NEWS

10.000 qm in Panattoni Park Karlsruhe-Süd vermietet

 

Panattoni Europe, der führende Projektentwickler für Industrie- und Logistikimmobilien in Europa, hat bereits die Hälfte des ohne Vorvermietung begonnenen Panattoni Parks in Durmersheim, südlich von Karlsruhe gelegen, vermietet. Die Bauarbeiten auf dem rund 40.000 qm großen Areal hatten bereits im 1. Quartal 2018 begonnen.

Mieter des 1. Bauabschnitts ist die Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG, ein weltweit führendes Unternehmen in der Erforschung, Entwicklung und Herstellung von pflanzlichen Arzneimitteln. Schwabe schloss auf Vermittlung von Colliers International Deutschland einen 10-Jahres-Mietvertrag für das rund 10.000 qm Produktions- und Lagerfläche sowie 500 qm Büro- und Sozialflächen und 24 Stellplätze umfassende Objekt.

Neben den hohen Anforderungen an Sicherheit und Hygiene für die produktionsversorgende Logistik der Unternehmensgruppe Schwabe wird die Halle zudem als Gefahrgutlager ausgebaut. Die Ausstattung umfasst darüber hinaus unter anderem eine durchgängige Kühlung. Die Gesamtinvestition in diese erste Ausbaustufe des Panattoni Parks in Durmersheim beläuft sich auf rund 12,5 Mio. Euro, wovon rund 2,5 Mio. Euro durch den nutzerspezifischen Ausbau erforderlich werden.

Arno Klemm, Leitung Technik, Bau und Logistik der Schwabe-Gruppe, kommentierte das Neubauprojekt so: „Als Hersteller von Arzneimittel haben wir hohe Anforderungen, auch an die Logistikflächen, über die wir die Versorgung unserer Produktion realisieren. Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam mit Panattoni Europe ein Gebäude umsetzen werden, das unseren Anforderungen gerecht wird.“

Fred-Markus Bohne, Managing Partner Panattoni Europe, zeigte sich erfreut über die langfristige Anmietung durch die Schwabe-Gruppe: „Mit der Schwabe-Gruppe haben wir ein führendes Unternehmen der pharmazeutischen Industrie für den Panattoni Park Karlsruhe-Süd gewinnen können. Deren individuelle Anforderungen an die Immobilie machen dieses Projekt auch für uns zu etwas Besonderem.“

Logistikhelden auf dem Deutschen Logistik-Kongress

Logistikhelden auf dem Deutschen Logistik-Kongress

Mit Unterstützung der Bundesvereinigung Logistik (BVL) arbeitet teamtosse gemeinsam mit den Agenturfreunden von Get the Point, Mainblick sowie dem BVL-Vorstandsmitglied Frauke Heistermann am Image der Logistik. Unter der Federführung von Get the Point ist das Konzept für eine unternehmens- und branchenübergreifende Imagekampagne mit dem Titel „Logistikhelden“ entstanden.

Four Parx realisiert mehrgeschossige Logistikimmobilien

Four Parx realisiert mehrgeschossige Logistikimmobilien

Der Projektentwickler FOUR PARX präsentierte im Rahmen der Expo Real 2018 fünf innovative Immobilienkonzepte für jeglichen Nutzungsbedarf entlang der Supply Chain und kündigte drei zweigeschossige Logistikimmobilien in Deutschland für 2019 an. 

Logix stellt Standortkompass vor

Logix stellt Standortkompass vor

Auf der Expo Real 2018 stellte Logix, die Initiative Logistikimmobilien, die dritte von ihr initiierte Studie vor. Darin untersuchen die Autoren erstmals die beiden für eine Logistikansiedlung entscheidenden Faktoren Flächen- und Arbeitskräfteverfügbarkeit.