NEWS

Logistikhelden auf dem Deutschen Logistik-Kongress

 

Mit Unterstützung der Bundesvereinigung Logistik (BVL) arbeitet teamtosse gemeinsam mit den Agenturfreunden von Get the Point, Mainblick sowie dem BVL-Vorstandsmitglied Frauke Heistermann am Image der Logistik. Unter der Federführung von Get the Point ist das Konzept für eine unternehmens- und branchenübergreifende Imagekampagne mit dem Titel „Logistikhelden“ entstanden. Vorgestellt wird die Kampagne anlässlich des 35. Deutschen Logistik-Kongress vom 17. bis 19. Oktober 2018 in Berlin.

„Die Logistikhelden“ verändern das Bild der Logistik! Die fehlende Wertschätzung für die Logistik als unverzichtbares Glied der Wirtschaft wurde in der Vergangenheit vielstimmig beklagt. Damit ist jetzt Schluss. Aus dem Themenkreis „Image der Logistik“ der BVL ist die Initiative für eine unternehmens- und branchenübergreifende Imagekampagne entstanden. Echte Menschen aus der Logistik stellen mit starken Fakten und überzeugenden Geschichten die Leistungsfähigkeit des drittgrößten Wirtschaftszweigs Deutschlands unter Beweis und begeistern angesichts des Fachkräftemangels auch junge Menschen für die Branche.

Die Wirtschaftsmacher – eine Initiative deutscher Logistiker – sind Absender dieser Kampagne und setzten sich zum Ziel Aufmerksamkeit zu schaffen, die Bedeutung der Logistik hervorzuheben, die Attraktivität der Branche zu steigern und letztendlich am Image der Logistik zu arbeiten. Bis zum Launch der Kampagne im dritten Quartal 2019 werden weitere Wirtschaftsmacher bzw. deutsche Logistiker gesucht, die das gemeinsame Vorhaben unterstützen.

Noch bevor der offizielle Startschuss beim Deutschen Logistik-Kongress fällt, haben sich bereits namenhafte Persönlichkeiten, Unternehmen und Verbände den Wirtschaftsmachern angeschlossen. Auch das Verkehrsministerium hat seine Unterstützung zugesichert. Die große Unterstützung der Branche zeigt, die Zeit ist reif für eine Initiative deutscher Logistiker und so lautet das Motto der Wirtschaftsmacher: Hört auf zu jammern. Macht.

 

Veranstaltungshinweis: Meet-up auf dem Deutschen Logistik-Kongress

17. Oktober 2018 | 15:00 – 17:00 Uhr, InterContinental Berlin, Schöneberg

Informieren Sie sich im Meet-up mit den Initiatoren aus erster Hand über die Absender, Ziele, Beteiligungsmöglichkeiten und den Nutzen der Kampagne „Die Logistikhelden“. Bringen Sie sich ein und diskutieren Sie mit! Wer ist für Sie ein Logistikheld? Welche Chancen sehen Sie in einer verbesserten Wahrnehmung?

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützer und gute Gespräche auf dem 35. Deutschen Logistik-Kongress vom 17. Bis 19. Oktober 2018 in Berlin und darüber hinaus!

 

Mehr Informationen unter: www.die-wirtschaftsmacher.de

Loxxess und Philip Morris verlängern Zusammenarbeit

Loxxess und Philip Morris verlängern Zusammenarbeit

Der Logistik- und Fulfillment-Spezialist Loxxess und der Tabakwarenhersteller Philip Morris haben ihre Zusammenarbeit erweitert und verlängert. Somit geht die rund 30-jährige Zusammenarbeit um weitere drei Jahre in die Verlängerung und wird um Dienstleistungen im Bereich der Zwischenlagerung und der produktionsversorgenden Logistik mit Rohtabak erweitert.

Four Parx realisiert mehrgeschossige Logistikimmobilien

Four Parx realisiert mehrgeschossige Logistikimmobilien

Der Projektentwickler FOUR PARX präsentierte im Rahmen der Expo Real 2018 fünf innovative Immobilienkonzepte für jeglichen Nutzungsbedarf entlang der Supply Chain und kündigte drei zweigeschossige Logistikimmobilien in Deutschland für 2019 an. 

Logix stellt Standortkompass vor

Logix stellt Standortkompass vor

Auf der Expo Real 2018 stellte Logix, die Initiative Logistikimmobilien, die dritte von ihr initiierte Studie vor. Darin untersuchen die Autoren erstmals die beiden für eine Logistikansiedlung entscheidenden Faktoren Flächen- und Arbeitskräfteverfügbarkeit.