NEWS

LOGIS­TIK IN BEWE­GUNG – Unter­stüt­zung der Nico­la­i­dis YoungWings Stiftung

Logis­tik ist Bewe­gung – und manch­mal wird Logis­tik selbst zur Bewe­ge­rin. Bereits wäh­rend der Coro­na-Kri­se und des anhal­ten­den Lock­downs zeig­te der dritt­größ­te Wirt­schafts­be­reich sei­ne wich­ti­ge Ver­sor­gungs­funk­ti­on. Heu­te möch­ten wir Sie ger­ne auf eine wich­ti­ge Akti­on hin­wei­sen, die das Bera­tungs­un­ter­neh­men Logi­vest gestar­tet hat, um gemein­sam etwas für eine gute Sache zu bewegen.

Logi­vest unter­stützt, wie auch teamtos­se, die Stif­tung bereits seit Jah­ren und aktu­ell mit der bun­des­wei­ten Kam­pa­gne „Logis­tik in Bewe­gung“. Die Nico­la­i­dis YoungWings Stif­tung bie­tet als gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­ti­on im deutsch­spra­chi­gen Raum jun­gen Trau­ern­den bis zum Alter von 49 Jah­ren eine ziel­grup­pen­ge­rech­te Bera­tung sowie lang­fris­ti­ge Beglei­tung in der Trau­er. Auch die betrof­fe­nen Halb­wai­sen oder Wai­sen fin­den hier Unter­stüt­zung und Ansprechpartner.

Damit die Stif­tung ihre wich­ti­ge Arbeit für trau­ern­de Kin­der, Jugend­li­che und Erwach­se­ne auf­recht­erhal­ten kann, ist sie auf Spen­den­bei­trä­ge ange­wie­sen, die die­ses Jahr bedingt durch die Coro­na-Kri­se lei­der weg­ge­fal­len sind. Dies betrifft vor allem den jähr­li­chen Cha­ri­ty Lauf.

Genau hier setzt die Akti­on „Logis­tik in Bewe­gung“ an und möch­te auf alter­na­ti­vem Wege Spen­den ein­sam­meln. Die Idee: Gemein­sam mit ihren Mit­ar­bei­ten­den set­zen sich enga­gier­te Unter­neh­men ein Ziel an Kilo­me­tern, die sie bis zum 31.10.2020 zurück­le­gen wol­len. Dabei wird für jeden zurück­ge­leg­ten Kilo­me­ter 1 Euro an die Nico­la­i­dis YoungWings Stif­tung gespen­det. Als Schirm­her­rin für den YoungWings Cha­ri­ty Lauf unter­stützt die ehe­ma­li­ge Ski­renn­läu­fe­rin und Olym­pia­sie­ge­rin Hil­de Gerg aktiv die Kam­pa­gne. Die Kam­pa­gne wird über sämt­li­che Social-Media-Kanä­le begleitet.

Wir bei teamtos­se wol­len bis Ende Okto­ber ins­ge­samt 500 Kilo­me­ter – egal ob lau­fend, auf dem Rad, wan­dernd oder schwim­mend – schaf­fen. Für jeden Kilo­me­ter wer­den wir 1 Euro spen­den. Unse­re Bit­te an Sie: Machen auch Sie mit bei der Chal­len­ge und wer­den sie ein Teil von „Logis­tik in Bewe­gung“. Das kön­nen Sie tun:

  1. Set­zen Sie sich mit Ihrer Fir­ma ein inter­nes Ziel an Kilo­me­tern, die Ihre Mit­ar­bei­te­rIn­nen in Bewe­gung errei­chen sol­len. Mit einem Betrag pro Kilo­me­ter, den Sie natür­lich indi­vi­du­ell fest­le­gen kön­nen, unter­stüt­zen Sie die Akti­on. Oder Sie set­zen einen Betrag fest, der gespen­det wird, wenn die Ziel­ki­lo­me­ter erreicht sind.
  2. Alle Mit­ar­bei­te­rIn­nen kön­nen auch sel­ber Spon­so­ren akqui­rie­ren und sel­ber für ihre Kilo­me­ter Geld sam­meln. Alle Akti­vi­tä­ten soll­ten doku­men­tiert wer­den mit Fotos, Screen­shots des Schritt­zäh­lers oder ihrer Akti­vi­tät auf ihren Han­dys, einer Lauf- oder Rad­fahr-App oder dergleichen.
  3. Sam­meln Sie Fotos von ein­zel­nen Aktio­nen oder klei­ne Video­clips ihrer Mit­ar­bei­ter-Akti­vi­tä­ten, pos­ten Sie sie auf Ihrem Instagram‑, Twitter‑, oder Lin­kedIn-Kanal und ver­wen­den Sie dabei die Hash­tags #logis­tik­in­be­we­gung sowie #nico­la­i­di­syoungwings­stif­tung, #cha­ri­ty­run­chal­len­ge.

Wich­tig: Doku­men­tie­ren Sie alle Akti­vi­tä­ten (Mit­ar­bei­ter, Datum, Akti­vi­tät, km), um die Gesamt­leis­tung zu erfassen.

Sie kön­nen auch direkt spen­den, ohne an der Akti­on aktiv teil­zu­neh­men. Alle Spen­den kön­nen direkt über die Logi­vest-Web­site mit Link auf das Spen­den­tool und Akti­ons­kon­to „Logis­tik in Bewe­gung“ ein­ge­zahlt wer­den (https://www.logivest.de/unternehmen/logistik-in-bewegung?lib). Das Kon­to ist nur für die Stif­tung ein­seh­bar und bie­tet eine neu­tra­le Platt­form für alle Spender.

Wir freu­en uns sehr, wenn Sie die­se Akti­on gemein­sam mit uns und vie­len wei­te­ren Logis­ti­kern unterstützen!

Chris­ti­na Thur­ner in LOX­XESS-Vor­stand berufen

Chris­ti­na Thur­ner in LOX­­XESS-Vor­­­stand berufen

Nach lang­jäh­ri­ger Tätig­keit in der Geschäfts­lei­tung wur­de Chris­ti­na Thur­ner zum gleich­be­rech­tig­ten Vor­stands­mit­glied neben ihrem Bru­der Dr. Claus-Peter Amber­ger beru­fen. In ihrer neu­en Posi­ti­on wird sie nun auch die Berei­che Pro­jek­te, IT und Stand­or­te im Nor­den und Osten Deutsch­lands verantworten.

Logis­tik – Sys­tem­re­le­vant und leistungsstark

Logis­tik – Sys­tem­re­le­vant und leistungsstark

NEWS Logis­tik – Sys­tem­re­le­vant und leis­tungs­stark Im Rah­men der digi­ta­len Fach­kon­fe­renz trans­port logistic 2021 führ­te die Initia­ti­ve „Die Wirt­schafts­ma­cher“ gemein­sam mit der Bun­des­ver­ei­ni­gung Logis­tik (BVL) und der Mes­se Mün­chen am 4. Mai 2021 eine…