NEWS

LOX­XESS gewinnt den Euro­päi­schen Logis­tik-Preis 2020

Der Logis­tik- und Ful­fill­ment­dienst­leis­ter Lox­xess AG, Unter­föh­ring, hat den Euro­päi­schen Logis­tik-Preis 2020 der Euro­pean Logistics Asso­cia­ti­on (ELA) gewon­nen. Nach der Fina­lis­ten­po­si­tio­nie­rung beim Deut­schen Logis­tik-Preis 2019 gelang Lox­xess damit auch ein bedeu­ten­der Erfolg auf inter­na­tio­na­ler Ebe­ne. Bei der Preis­ver­lei­hung am 10. Novem­ber 2020 im Live­stream konn­te sich Lox­xess gegen fünf wei­te­re euro­päi­sche Fina­lis­ten durch­set­zen und die Jury überzeugen.

Im Zen­trum der Lox­xess-Bewer­bung um den ELA-Award stand dabei das Logis­tik­kon­zept „SMI­LE – Smart und Inno­va­tiv: Logis­tik für den E‑Commerce“, mit dem Lox­xess eine zukunfts­fä­hi­ge und avant­gar­dis­ti­sche Lösung für das Kom­ple­xi­täts- und Wachs­tums-Manage­ment der Logis­tik von expo­nen­ti­ell wach­sen­den E‑Com­mer­ce-Pro­jek­ten ent­wi­ckel­te. Das Logis­tik­kon­zept ent­stand 2019 im Rah­men des Auf­baus des Online-Ver­triebs­ka­nals eines nam­haf­ten deut­schen Dro­ge­rie­un­ter­neh­mens, für das Lox­xess bereits seit 2017 am Mul­ti-User-Cam­pus in Bor nahe der deutsch-tsche­chi­schen Gren­ze tätig ist.

Mit dem inte­gra­ti­ven Zusam­men­spiel der Kom­po­nen­ten Mensch, Künst­li­cher Intel­li­genz (KI) und Auto­ma­ti­sie­rungs­lö­sun­gen stellt „SMI­LE“ einen inno­va­ti­ven Ansatz bei der Ent­wick­lung und Umset­zung von indi­vi­du­el­len Lösungs­kon­zep­ten in der Kon­trakt­lo­gis­tik dar.

Das Kon­zept ermög­lich­te dem Lox­xess-Pro­jekt­team eine erfolg­rei­che Reak­ti­on auf die Her­aus­for­de­run­gen eines dyna­mi­schen Men­gen­wachs­tums in Kom­bi­na­ti­on mit einer beson­ders kom­ple­xen sowie hete­ro­ge­nen Sor­ti­ments­brei­te und ‑struk­tur.

Fle­xi­bi­li­tät und Agi­li­tät stan­den neben der Opti­mie­rung der Durch­lauf­zei­ten bei der Lösungs­fin­dung an ers­ter Stel­le, ohne die Indi­vi­dua­li­tät und Qua­li­tät der Kun­den­an­for­de­run­gen zu beschneiden.

Dabei spiel­te die Lager­op­ti­mie­rungs­soft­ware (LOS) von Heu­re­ka Busi­ness Solu­ti­ons eine Schlüs­sel­rol­le. Die auf Echt­zeit­da­ten basie­ren­de Soft­ware ermög­licht Opti­mie­run­gen auf Basis algo­rith­mi­scher Ver­fah­ren. Durch den Auf­bau eines „Digi­ta­len Zwil­lings“ wer­den ein­ge­hen­de Auf­trä­ge durch Simu­la­tio­nen zu einer opti­ma­len Tour­bil­dung in der Kom­mis­sio­nie­rung zusam­men­ge­stellt. Das spart Zeit und Wege.

In den Berei­chen der Lager­to­po­lo­gie und Lager­pla­nun­gen wer­den Arti­kel durch prä­dik­ti­ve Ver­fah­ren so ange­ord­net, dass die Pick­dich­te opti­miert und ergo­no­mi­sche Aspek­te berück­sich­tigt werden.

Kern­stück des Zusam­men­spiels zwi­schen LOS und dem Lager­ver­wal­tungs­sys­tem (LVS) ist jedoch die Echt­zeit­über­wa­chung und das „Excep­ti­on Manage­ment“. Die eigens für die­se Lösung ent­wi­ckel­te App ermög­licht es, Abwei­chun­gen ent­ge­gen­zu­wir­ken. So wird aus der her­kömm­li­chen „ex-post“-Steuerung eine Echt­zeit­steue­rung, die Ser­vice, Qua­li­tät und Effi­zi­enz ent­schei­dend verbessert.

„Wir freu­en uns beson­ders, mit SMI­LE einen wei­te­ren wich­ti­gen Erfolg fei­ern zu dür­fen, nun auch auf inter­na­tio­na­ler Ebe­ne“, kom­men­tier­te Dr. Claus-Peter Amber­ger, Vor­stand der Lox­xess AG. „Der Online­han­del ver­zeich­net einen seit Jah­ren anhal­ten­den Boom, der mit diver­sen logis­ti­schen Her­aus­for­de­run­gen ein­her­geht und neu­ar­ti­ge Kon­zep­te nötig macht. Mit SMI­LE haben wir einen erfolg­rei­chen Ansatz rea­li­siert, der nicht nur der Kom­ple­xi­tät des Online­han­dels Rech­nung trägt, son­dern zudem Kun­den- als auch Mit­ar­bei­ter­zu­frie­den­heit sicherstellt“.

Chris­ti­na Thur­ner, Mit­glied der Geschäfts­lei­tung von Lox­xess, sag­te: „Bei Lox­xess gehört das The­men­feld Inno­va­ti­on seit Lan­gem zu einem der Haupt­hand­lungs­fel­der und ist fes­ter Bestand­teil unse­rer Unter­neh­mens-DNA. Die­se erneu­te hohe Aus­zeich­nung bestä­tigt unse­re Stra­te­gie, neue Lösun­gen zu ent­wi­ckeln, die mehr Effi­zi­enz bie­ten und die das schnel­le Men­gen­wachs­tum gera­de unse­rer E‑Com­mer­ce-Kun­den abbil­den kön­nen. Gleich­zei­tig möch­ten wir allen ande­ren Fina­lis­ten herz­lich gratulieren.“

Panat­to­ni baut für IFCO ein neu­es Logis­tik­zen­trum nach höchs­ten Nach­hal­tig­keits­stan­dards in der Metro­pol­re­gi­on Rhein-Neckar

Panat­to­ni baut für IFCO ein neu­es Logis­tik­zen­trum nach höchs­ten Nach­hal­tig­keits­stan­dards in der Metro­pol­re­gi­on Rhein-Neckar

NEWS Panat­to­ni baut für IFCO ein neu­es Logis­tik­zen­trum nach höchs­ten Nach­hal­tig­keits­stan­dards in der Metro­pol­re­gi­on Rhein-Neckar Panat­to­ni, der führende Pro­jekt­ent­wick­ler für Indus­trie- und Logis­tik­im­mo­bi­li­en in Euro­pa, ent­wi­ckelt für die IFCO Sys­tems GmbH ein…

Panat­to­ni übergibt neue Mon­ta­ge­hal­le an Volkswagen

Panat­to­ni übergibt neue Mon­ta­ge­hal­le an Volkswagen

NEWS Panat­to­ni übergibt neue Mon­ta­ge­hal­le an Volks­wa­gen Panat­to­ni, der führende Pro­jekt­ent­wick­ler für Indus­trie- und Logis­tik­im­mo­bi­li­en in Euro­pa, ver­mel­det die Über­ga­be der ers­ten Hal­le im Panat­to­ni Park Han­no­ver West am Stand­ort Bar­sing­hau­sen an die Volkswagen…