NEWS

Lox­xess nutzt Poten­zia­le der künst­li­chen Intelligenz

 

Der Logis­tik- und Ful­fill­ment-Spe­zia­list Lox­xess setzt bei der Opti­mie­rung der Lager­pro­zes­se unter ande­rem auf den Ein­satz von künst­li­cher Intel­li­genz. So ist Lox­xess von Beginn an Anwen­der der Lager­op­ti­mie­rungs-Soft­ware LOS, die in der ver­gan­ge­nen Woche auf der Intra­lo­gis­tik-Mes­se Logi­mat 2019 mit dem Preis „Bes­tes Pro­dukt“ in der Kate­go­rie „Soft­ware, Kom­mu­ni­ka­ti­on, IT“ aus­ge­zeich­net wurde.

Bereits seit Juli 2018 setzt Lox­xess im Mul­ti-User-Cam­pus in Bor nahe der tsche­chi­schen Gren­ze die Lager­op­ti­mie­rungs-Soft­ware LOS von Heu­re­ka Busi­ness Solu­ti­ons ein. An die­sem Stand­ort bün­delt der Logis­tik­spe­zia­list auf rund 87.000 qm Lager­flä­che, 220.000 Fach­bo­den- und 47.000 Palet­ten­stell­plät­zen vor allem die Logis­tik für zahl­rei­che E‑Com­mer­ce- und Ver­sand­han­dels­kun­den. Über 6 Mio. Pake­te ver­sen­det Lox­xess von hier aus vor allem an End­kun­den in Deutschland.

Im E‑Com­mer­ce-Seg­ment ist die Bün­de­lung und Opti­mie­rung der Lager­pro­zes­se auf­grund der hohen Zahl an Kom­mis­sio­nier-Auf­trä­gen beson­ders loh­nens­wert. Pick-Tou­ren kön­nen mit­hil­fe von Algo­rith­men so intel­li­gent zusam­men­ge­stellt wer­den, dass der kür­zest mög­li­che, Durch­lauf­zeit-opti­mier­te Weg entsteht.

Die Opti­mie­rungs-Soft­ware unter­stützt das Lox­xess-eige­ne Lager­ver­wal­tungs­sys­tem durch per­ma­nen­te Opti­mie­rung der Pro­zes­se in Echt­zeit, immer ange­passt an die aktu­el­len Auf­trags­struk­tu­ren und Kun­den­an­for­de­run­gen. Dies ermög­licht zudem genaue­re Pro­gno­sen zur ver­blei­ben­den Abar­bei­tungs­zeit der offe­nen Auf­trä­ge oder zur benö­tig­ten Mit­ar­bei­ter­ka­pa­zi­tät. Mit den gewon­ne­nen Daten lässt sich auch der Waren­ein­gang opti­mie­ren, nicht nur, weil das Sys­tem ana­ly­siert, wel­che Arti­kel etwa in den letz­ten zwei Wochen zusam­men gekauft wur­den, son­dern weil über hun­dert ande­re Fak­to­ren der Logis­tik­ket­te berück­sich­tigt wer­den. Ent­spre­chend macht es einen Vor­schlag für die Posi­tio­nie­rung der Arti­kel im Lager, mit dem Ziel, die gesam­te Logis­tik-Per­for­mance zu erhöhen.

Die­ses Poten­zi­al nutzt Lox­xess unter ande­rem für die E‑Com­mer­ce-Logis­tik des Dro­ge­rie­un­ter­neh­mens dm. Micha­el Gräf, zustän­dig für Beschaf­fung- und Paket­lo­gis­tik bei dm-dro­ge­rie markt, erläu­ter­te die Bedeu­tung von effi­zi­en­ten Logis­tik­pro­zes­sen für das Unter­neh­men: „Die Zufrie­den­heit unse­rer Kun­den steht für uns bei dm an ers­ter Stel­le. Dabei spielt im Online-Geschäft eine effi­zi­en­te, schnel­le und zuver­läs­si­ge Lie­fe­rung bzw. Waren­ver­füg­bar­keit eine ent­schei­den­de Rol­le. Hier­bei unter­stützt uns Lox­xess mit inno­va­ti­ven Lösun­gen und per­ma­nen­ter Optimierung.“

Dr. Claus-Peter Amber­ger, Vor­stand der Lox­xess AG, ergänz­te: „Der Schlüs­sel für effi­zi­en­te Lager­lo­gis­tik­pro­zes­se liegt ein­deu­tig in der Digi­ta­li­sie­rung, näm­lich in der Pro­zess­op­ti­mie­rung, in Echt­zeit­da­ten sowie in Auto­ma­ti­sie­rungs­lö­sun­gen. Dar­auf haben wir schon früh gesetzt. Wir freu­en uns des­halb für und mit Heu­re­ka, dass die in unse­rem Mul­ti-User Cam­pus erprob­te Lösung die renom­mier­te Aus­zeich­nung der Logi­mat erhal­ten hat.“

 

Panat­to­ni über­gibt erfolg­reich an neska

Panat­to­ni über­gibt erfolg­reich an neska

Panat­to­ni, der füh­ren­de Pro­jekt­ent­wick­ler für Indus­­trie- und Logis­tik­im­mo­bi­li­en in Euro­pa, über­gab frist­ge­recht am 30. Juli 2021 den Panat­to­ni Park Mann­heim Ost in Laden­burg, Baden-Wür­t­­te­m­­berg, an die nes­ka Schi­f­­fahrts- und Spe­di­ti­ons­kon­tor Gesell­schaft, einem Unter­neh­men des Geschäfts­be­reichs HGK Logistics and Inter­mo­dal der HGK Grup­pe übergeben.

Die Wirt­schafts­ma­cher: Mehr Aus­bil­dungs­an­ge­bo­te in der Logistik

Die Wirt­schafts­ma­cher: Mehr Aus­bil­dungs­an­ge­bo­te in der Logistik

NEWS Laut aktu­el­lem Bericht der Bun­des­agen­tur für Arbeit zur Situa­ti­on am Aus­bil­dungs­markt ver­zeich­net der Berufs­be­reich Ver­kehr & Logis­tik (ohne Fahr­zeug­füh­rung) im Aus­bil­dungs­jahr 2020/2021 einen Anstieg an betrieb­li­chen Aus­bil­dungs­stel­len im Ver­gleich zum Vor­jahr um 6,6 Prozent…

Panat­to­ni begrüßt Kinds­gut als neu­en Mie­ter in Berlin

Panat­to­ni begrüßt Kinds­gut als neu­en Mie­ter in Berlin

NEWS Panat­to­ni, der füh­ren­de Pro­jekt­ent­wick­ler für Indus­­trie- und Logis­tik­im­mo­bi­li­en in Euro­pa, ver­mel­det die Teil­ver­mie­tung des City Dock Span­dau, Ber­lin, an den Spiel­zeug­an­bie­ter Kinds­gut GmbH. Das 2017 gegrün­de­te Ber­li­ner Unter­neh­men ver­treibt Spiel­zeug, Tex­ti­li­en und Wohn­ac­ces­soires für Babys und Klein­kin­der. Das Sor­ti­ment umfasst hoch­wer­ti­ge und päd­ago­gisch wert­vol­le Pro­duk­te im dezen­ten uni­sex Design – das Klein & Groß glei­cher­ma­ßen anspricht…