NEWS

LOXXESS zeigt Digitalisierung in der logistischen Praxis

Der Logistik- und Fulfillmentspezialist LOXXESS zeigt am „Tag der Logistik“ am 19. April 2018 an einem Praxisbeispiel im Logistiklager am Standort Ebermannsdorf auf, wie die zunehmende Digitalisierung die logistischen Prozesse verändert.

Am 19. April 2018 findet zum elften Mal der Aktionstag „Tag der Logistik“ der Bundesvereinigung Logistik (BVL) statt. Der 11. Tag der Logistik soll den drittgrößten Wirtschaftsbereich Deutschlands für interessierte Besucher erlebbar machen.

Das Programm aus aktuell mehr als 170 kostenfreien Veranstaltungen ist facettenreich. Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung bieten ebenso Einblicke in die Welt der Logistik wie Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Damit bietet sich allen Interessierten eine Gelegenheit, den mit 263 Milliarden Euro und mehr als 3 Millionen Beschäftigten drittgrößten Wirtschaftszweig Deutschlands auf ganz persönliche Weise kennenzulernen.

Wie bereits in den Vorjahren beteiligt sich auch die LOXXESS AG als spezialisierter Logistikdienstleister am Tag der Logistik. In diesem Jahr erhalten die Besucher am Standort Ebermannsdorf Einblicke in die Praxis in einem Logistiklager. Unter dem Titel „Einflüsse der Digitalisierung auf die operative Logistik: Ein Praxisbeispiel“ werden den Teilnehmern die Verknüpfungen der digitalen Welt mit der Abwicklung der operativen Logistik in der täglichen Praxis nahe gebracht. Der Rundgang umfasst vier verschiedene Stationen. Standortleiter Roland Dirscherl führt mit langjährigem Fach- und Praxiswissen durch die Veranstaltung.

Egal, ob als Schüler, Student, Jobsuchender, Konsument oder Nachbar – alle Besucher sind willkommen und erhalten Einblicke in die Aufgaben und Funktionen eines Logistiklagers und in das mittelständische, familiengeführte Unternehmen LOXXESS. Logistik ist vielseitig und ein essentieller Bestandteil der deutschen Volkswirtschaft. Die Beschaffung, Lagerung, Bearbeitung und Verteilung von Rohstoffen und fertigen Produkten wird zunehmend durch digitale Prozesse unterstützt. So macht sie die Wirtschaft leistungsfähiger und nachhaltiger.

Die Veranstaltung findet in drei Gruppen mit jeweils maximal 20 Teilnehmern statt. Die Anmeldung ist über die Website von LOXXESS unter  oder über die des „Tag der Logistik“ unter möglich. Dort finden sich alle weiteren Informationen.

Loxxess baut Multi-Channel-Standort aus

Loxxess baut Multi-Channel-Standort aus

Der Logistik- und Fulfillmentspezialist Loxxess hat im tschechischen Bor eine neue Halle mit rund 10.000 qm in Betrieb genommen. Am Standort Bor betreibt Loxxess nun insgesamt 87.000 qm Logistikfläche und nimmt sich des Multi-Channel-Handels an.

Mit dem Xeneta Shipping Index werden indexbasierte Raten Realität

Mit dem Xeneta Shipping Index werden indexbasierte Raten Realität

Xeneta hat Ende Juni den Xeneta Shipping Index (XSI™) eingeführt und damit das Angebot der weltweit größten Benchmarking-Plattform für Seefrachtraten erweitert. XSI™ deckt die wichtigsten Schifffahrtsrouten ab und erfasst 95 Prozent des interkontinentalen Frachtvolumens.