NEWS

Panattoni baut erneut für Haase Hausgerätelogistik GmbH in Garbsen bei Hannover

Panattoni, der führende Projektentwickler für Industrie- und Logistikimmobilien in Europa, entwickelt ein weiteres Logistikzentrum für die Haase Hausgerätelogistik GmbH. Panattoni realisiert die Build-to-Suit Immobilie auf einer Grundstücksfläche von 30.702 qm. Auf dem Brownfield entstehen 15.000 qm Logistik-, 700 qm Büro- und Sozial- sowie 900 qm Mezzanine-Fläche. Im Sinne einer nachhaltigen Bauweise wird bei der Entwicklung DGNB-Goldstandard der Gesellschaft für nachhaltiges Bauen angestrebt. 

 

Haase Hausgerätelogistik GmbH ist ein auf Hausgeräte spezialisierter Logistikdienstleister, dessen Produktportfolio Lager- und Transportlogistik sowie diverse Value-Added-Services umfasst. Das neue Logistikzentrum ist bereits das zweite Objekt, das Panattoni für das Unternehmen am Standort entwickelt. Durch die gute Auftragslage und Akquisition von Neukunden benötigt Haase Hausgerätelogistik GmbH mehr Logistikflächen vor Ort. 

 

Die neue Immobilie entsteht gegenüber der 2016 ebenfalls von Panattoni entwickelten 10.000 qm großen Bestandsfläche. Das neue Gebäude wird zur Lagerung und Kommissionierung sowie zum Umschlag von verpackten Hausgeräten, inklusive Auslieferung an die jeweiligen Produzenten, Hersteller, Händler und Endverbraucher verwendet. „Mit dem neuen Logistikzentrum sichern wir uns den Standort Garbsen, der für unsere Dienstleistungen optimal ist. Die Anbindung nach Hannover ist hervorragend, außerdem liegen die Bundesautobahnen A2 sowie die Bundestraße B6 in direkter Umgebung“, sagt Jürgen Haase, Inhaber von Haase Hausgerätelogistik GmbH.  

 

„Das Projekt zeigt, dass sich unsere Kunden und Partner wiederkehrend auf unser Können und unsere Erfahrung verlassen. Das freut uns natürlich“, kommentiert Fred-Markus Bohne, Managing Partner von Panattoni. „Der Standort spricht dabei für sich. Die Region Hannover ist ein wichtiger deutscher Logistikstandort und ein zentraler Knotenpunkt für die Nord-Süd- sowie West-Ost-Verbindung“. 

 

Projektentwickler Panattoni beginnt im Februar 2020 mit den Abrissarbeiten des Bestandsgebäudes. Als Baubeginn ist April 2020 vorgesehen, die Fertigstellung des Projektes ist für November desselben Jahres geplant. 

Panattoni und Wabtec feiern Spatenstich

Panattoni und Wabtec feiern Spatenstich

Panattoni entwickelt für Wabtec eine hochmoderne sowie nachhaltige Produktions- und Büroanlage. Das Grundstück liegt auf dem Industrie-, Technologie- und Wissenscampus MARK 51/7 in Bochum-Laer.