NEWS

Panat­to­ni ent­wi­ckelt für Barsan Glo­bal Logis­tik in Nürnberg

Panat­to­ni, der führende Pro­jekt­ent­wick­ler für Indus­trie- und Logis­tik­im­mo­bi­li­en in Euro­pa, rea­li­siert einen Erwei­te­rungs­neu­bau für den inter­na­tio­nal agie­ren­den Logis­tik-Dienst­leis­ter Barsan Glo­bal Logis­tik GmbH in Nürnberg, Bay­ern. Das Unter­neh­men mit Haupt­sitz in Istan­bul, Türkei, bie­tet Trans­port­lö­sun­gen, Lager- und Ver­triebs­zen­trums­ma­nage­ment, Zoll- und Lie­fer­ket­ten-Lösun­gen an. Im Rah­men eines Sale & Lea­se-Back Modells ver­äu­ßert Barsan sei­ne Bestands­flä­che und baut durch die Rückanmietung des Bestands­baus und dem wei­te­ren Neu­bau sei­nen Stand­ort in Nürnberg wei­ter aus.

Das zukünftige Gebäu­de, bestehend aus Neu- und Bestands­bau, wird auf einer Grundstücksfläche von 30.600 qm ent­wi­ckelt und nach Fer­tig­stel­lung über ins­ge­samt drei Hal­len­ab­schnit­te mit einer Gesamt­lo­gis­tik­flä­che von ca. 16.200 qm, 1.400 qm Büro- und Sozi­al- sowie 600 qm Mez­za­nin-Flä­che verfügen. Die Gebäu­de­hö­he beträgt 10 m UKB, die Boden­be­las­tung 6 t/qm. Auf den Außen­flä­chen befin­den sich ins­ge­samt 74 Pkw- und 22 Lkw-Stellplätze.

Bestands- und Neu­bau machen bei Barsan zukünftig ca. 8.200 qm Miet­flä­che aus. Ein drit­ter Hal­len­ab­schnitt wird mit 8.200 qm Logis­tik­flä­che ohne Vor­ver­mie­tung ent­wi­ckelt und steht poten­zi­el­len Mie­tern noch zur Verfügung. Das Are­al liegt im Indus­trie­ge­biet Schmalau, Nürnberg, in direk­ter Nähe zu den Bun­des­au­to­bah­nen A3 und A73 und besitzt eine her­vor­ra­gen­de Ost-West- sowie Nord-Süd‑Verbindung.

Im Rah­men einer nach­hal­ti­gen Pro­jekt-Rea­li­sie­rung wird Panat­to­ni E‑Ladesäulen für Pkw errich­ten und in Abspra­che mit der Gemein­de Fürth einen eige­nen Rad­weg am Grundstück bau­en. Auf dem Bestands­ge­bäu­de ist bereits eine Pho­to­vol­ta­ik-Anla­ge instal­liert. Der Neu­bau wird nach DGNB-Gold zertifiziert.

„Durch den Aus­bau unse­rer Bestands­an­la­ge am Stand­ort Nürnberg set­zen wir den Grund­stein für wei­te­res Wachs­tum in der Regi­on. Wir freu­en uns, mit Panat­to­ni einen Part­ner gefun­den zu haben, der unse­re Bedürfnisse kom­pe­tent und fle­xi­bel umsetzt“, erklärt Ali Ümit Celik, Mana­ging Direc­tor von Barsan Glo­bal Logistik.

Fred-Mar­kus Boh­ne, Mana­ging Part­ner bei Panat­to­ni, kom­men­tiert das Erwei­te­rungs­pro­jekt fol­gen­der­ma­ßen: „Für Barsan Glo­bal Logis­tik set­zen wir ein kom­ple­xes Bau- und Finan­zie­rungs­kon­strukt um. Dabei erweist sich das Sale & Lea­se-Back Modell von Logis­tik­im­mo­bi­li­en, das wir bei Panat­to­ni anbie­ten, ein wei­te­res Mal als attrak­ti­ve Lösung für Unter­neh­men mit dyna­mi­scher und zukunfts­ori­en­tier­ter Entwicklung.“

Der Beginn des Baus ist für Ende 2021 ange­setzt, die Fer­tig­stel­lung plant Panat­to­ni für Okto­ber 2022.

Als Mak­ler­un­ter­neh­men waren Mar­cus Blu­men­thal sowie Yunus Erci­yas von der Col­liers Inter­na­tio­nal Deutsch­land GmbH tätig.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu dem Pro­jekt fin­den Sie unter: www.panattoni-nuernberg.de

Blitz­um­fra­ge: Weihnachtsshopping

Blitz­um­fra­ge: Weihnachtsshopping

Lock­downs und Coro­­na-Maß­­nah­­men führ­ten in den ver­gan­ge­nen Jah­ren zu nie erleb­ten Höhe­punk­ten im Online­han­del mit Rekord­um­sät­zen in der Weih­nachts­zeit. Ob die deut­schen Wei­h­­nachts­­män­­ner- und frau­en auch wei­ter­hin ver­stärkt online kau­fen oder nicht, woll­ten „Die Wirt­schafts­ma­cher“ im Rah­men einer reprä­sen­ta­ti­ven Umfra­ge im Herbst 2022 wis­sen. Die Ergeb­nis­se zei­gen: Nur die Hälf­te der Kon­su­men­ten kauft heu­te ein wie vor 2020 – und der Anteil der Online­shop­per zu Weih­nach­ten wächst.

Coyo­te Logistics erreicht Fina­lis­ten­po­si­ti­on beim BIFA Award 2022

Coyo­te Logistics erreicht Fina­lis­ten­po­si­ti­on beim BIFA Award 2022

Coyo­te Logistics mit Cross-Chan­­nel-Logis­­ti­k­­lö­­sung als einer von vier Fina­lis­ten der Kate­go­rie „Extra Mile“ für den BIFA Award 2022 nomi­niert. Der Award zeich­net her­aus­ra­gen­de Leis­tun­gen in den ver­schie­de­nen Berei­chen der Logis­­tik- und Trans­port­bran­che aus. 

Blitz­um­fra­ge: Inter­na­tio­na­li­tät und Konsum

Blitz­um­fra­ge: Inter­na­tio­na­li­tät und Konsum

Deut­sche Kon­su­men­tin­nen und Kon­su­men­ten haben in den letz­ten Jahr­zehn­ten eine deut­li­che Ver­bes­se­rung der Logis­tik­leis­tung mit­er­lebt und den damit ver­bun­de­nen Kom­fort zu schät­zen gelernt. Dies zeigt eine im Herbst durch­ge­führ­te, reprä­sen­ta­ti­ve Kon­­su­­men­­ten-Befra­­gung der Initia­ti­ve „Die Wirtschaftsmacher“.