NEWS

Panat­to­ni ent­wi­ckelt für Ama­zon in Neu-Ulm

Panat­to­ni, der füh­ren­de Pro­jekt­ent­wick­ler für Indus­trie- und Logis­tik­im­mo­bi­li­en in Euro­pa, rea­li­siert ein Ver­teil­zen­trum für den Online­händ­ler Ama­zon in Neu-Ulm, Bay­ern. Der Stand­ort ist rund 1,5 km vom Stadt­zen­trum ent­fernt und ver­fügt über eine her­vor­ra­gen­de Anbin­dung an die Bun­des­au­to­bahn A7, der Bun­des­stra­ße B10 sowie zum öffent­li­chen Nah­ver­kehr. Ama­zon wird die Immo­bi­lie zur Abwick­lung sei­ner Last-Mile-Logis­tik verwenden.

 

Auf einer Kon­ver­si­ons­flä­che von etwa 20.000 qm ent­wi­ckelt Panat­to­ni 4.181 qm Logis­tik- sowie 2.571 qm Büro­flä­che. Das Objekt mit einer Gesamt­nutz­flä­che von rund 6.700 qm ent­steht nach dem DGNB-Gold­zer­ti­fi­kat und ver­fügt über eine Höhe von 10 m UKB. Hin­zu kommt ein Park­haus mit ins­ge­samt 192 Van-Stell­plät­zen, für einen Teil davon ist die Vor­rüs­tung auf E‑Mobilität vor­ge­se­hen. Auf den Außen­flä­chen ent­ste­hen wei­te­re 58 Pkw-Stell­plät­ze. Die S‑Bahn Sta­ti­on Fin­nin­ger­stra­ße ist nur 800 m entfernt. 

 

„Wir freu­en uns sehr, ein Ver­teil­zen­trum in Neu-Ulm zu eröff­nen, in dem mehr als 20 Jah­re logis­ti­sche Kom­pe­tenz, tech­no­lo­gi­scher Fort­schritt und Inves­ti­tio­nen in die Trans­port­in­fra­struk­tur ste­cken. So kann Ama­zon Kund:innen schnel­le­re und fle­xi­ble­re Lie­fer­op­tio­nen anbie­ten“, kom­men­tiert Mar­tin Ander­sen, Direk­tor von Ama­zon Logistics in Deutschland.

 

Panat­to­ni star­te­te mit den Bau­ar­bei­ten Anfang 2021, die Fer­tig­stel­lung ist für Ende 2021 vor­ge­se­hen. Im Rah­men der Revi­ta­li­sie­rungs­maß­nah­men waren inten­si­ve Boden­un­ter­su­chun­gen sowie umfang­rei­che Abriss­ar­bei­ten nötig. Ins­ge­samt han­delt sich um die bereits sie­ben­te Immo­bi­lie, die Panat­to­ni für Ama­zon seit 2019 in Deutsch­land rea­li­siert. Der Ent­wick­ler errich­te­te bereits Ver­teil­zen­tren in Kal­ten­kir­chen nörd­lich von Ham­burg, Knüll­wald nahe Kas­sel, in Mag­de­burg sowie im Jade-Weser-Park. 

 

Fred-Mar­kus Boh­ne, Mana­ging Part­ner bei Panat­to­ni, kom­men­tiert das Pro­jekt so: „In Neu-Ulm ent­wi­ckeln wir für Ama­zon einen neu­en Stand­ort, der durch sei­ne attrak­ti­ve Lage in einem eta­blier­ten Gewer­be­ge­biet mit her­aus­ra­gen­der Anbin­dung an das Stadt­zen­trum und die Bun­des­au­to­bah­nen besticht. Die Stadt pro­fi­tiert von der Revi­ta­li­sie­rung der Brach­flä­che und der Ent­ste­hung von über hun­dert Arbeitsplätzen.“

 

Als Grund­stücks­ver­mitt­ler war das Unter­neh­men Frank Immo­bi­li­en GmbH mit Sitz in Stutt­gart tätig.

Panat­to­ni erschließt fran­zö­si­schen Markt

Panat­to­ni erschließt fran­zö­si­schen Markt

NEWS Panat­to­ni erschließt fran­zö­si­schen Markt Panat­to­ni baut sei­ne Prä­senz in Euro­pa aus. Nach­dem das Unter­neh­men bereits Deutsch­land, Groß­bri­tan­ni­en, die Nie­der­lan­de, Polen, Spa­ni­en, Ungarn, die Tsche­chi­sche Repu­blik und die Slo­wa­kei erfolg­reich erschlos­sen hat,…

Panat­to­ni über­gibt Erwei­te­rungs­bau an GLX Glo­bal Logistics

Panat­to­ni über­gibt Erwei­te­rungs­bau an GLX Glo­bal Logistics

NEW­SPanat­to­ni über­gibt Erwei­te­rungs­bau in Grün­hei­de an GLX Glo­bal Logistics  Panat­to­ni, der füh­ren­de Pro­jekt­ent­wick­ler für Indus­trie- und Logis­tik­im­mo­bi­li­en in Euro­pa, hat am 18.08.2021 den fer­tig­ge­stell­ten Build-to-Suit-Erwei­te­rungs­bau an die GLX Glo­bal Logistics…

Zukunfts- und Inno­va­ti­ons­mo­tor: Start-Ups in der Logistik

Zukunfts- und Inno­va­ti­ons­mo­tor: Start-Ups in der Logistik

Start-Ups spie­len eine her­aus­ra­gen­de wirt­schaft­li­che Rol­le für Wachs­tum und Inno­va­ti­on. Selbst ange­sichts der anhal­ten­den Her­aus­for­de­run­gen für die Wirt­schaft wäh­rend der Coro­­na-Pan­­de­­mie erziel­ten Grün­de­rin­nen und Grün­der im Jahr 2021 ein nach wie vor gro­ßes Inter­es­se bei Kapitalgebern…