GALERIE
Logix | Studie

LOGISTIKIMMOBILIEN AUS KOMMUNALER SICHT – FALLBEISPIELE UND ERFOLGSFAKTOREN

Nachdem die erste Logix-Studie sehr gut angenommen wurde und als Grundlagenwerk zum Verständnis von Logistik und Logistikimmobilien dient, richtet die Logix Initiative den Blick in die Zukunft.

Seit 2016 ini­ti­iert die Logix Ini­tia­tive regelmäßig Stu­di­en und Forschungsar­beit­en zum The­ma Logis­tikim­mo­bilien. In der 4. Pub­lika­tion wagen die Autoren Dr. Alexan­der Nehm und Prof. Dr. Chris­t­ian Kille einen Per­spek­tiven­wech­sel. Es wird gezeigt, wie die Kom­munen die Logis­tik im All­ge­meinen wahrnehmen und wie sie den Ansied­lung­sprozess sowie die Effek­te von Logis­tikim­mo­bilien beurteilen.

LOGISTIKIMMOBILIEN AUS KOMMUNALER SICHT – FALLBEISPIELE UND ERFOLGSFAKTOREN

Seit 2016 ini­ti­iert die Logix Ini­tia­tive regelmäßig Stu­di­en und Forschungsar­beit­en zum The­ma Logis­tikim­mo­bilien. Während in den drei bish­eri­gen Pub­lika­tio­nen die Zielset­zung ver­fol­gt wurde, Infor­ma­tio­nen, Zahlen und Fak­ten rund um den Logis­tikim­mo­bilien­markt in Deutsch­land in ver­ständlich­er Weise zusam­men­zu­tra­gen, ste­hen in der aktuellen Studie die Kom­munen im Fokus. Damit wagen die Autoren der 4. Pub­lika­tion, Dr. Alexan­der Nehm und Prof. Dr. Chris­t­ian Kille, einen Per­spek­tiven­wech­sel. Es wird gezeigt, wie die Kom­munen die Logis­tik im All­ge­meinen wahrnehmen und wie sie den Ansied­lung­sprozess sowie die Effek­te von Logis­tikim­mo­bilien beurteilen. Für die Studie wur­den sieben Vertreterin­nen und Vertreter von Kom­munen befragt, die ihre Erfahrun­gen und Tipps teilen.

Die Pub­lika­tion erhal­ten Sie hier: https://www.logix-award.de/download/