NEWS

Jens Tosse geht für die Nicolaidis YoungWings Stiftung an den Start

Am 24. Juni 2018 ist es wieder soweit: Jens Tosse geht beim SportScheck Lauf in München für die Nicolaidis YoungWings Stiftung an den Start. Im Team Logivest & Friends sammelt er Spenden für jeden der 10 Kilometer, die er laufen wird.

Das Prinzip ist einfach: Mit einer Mail an kontakt@teamtosse.de teilen Sie uns mit, welchen Betrag Sie pro Kilometer spenden möchten. Wir haben uns als Mindestspende drei Euro pro Kilometer gesetzt – wenn Sie mehr spenden möchten, dürfen Sie das natürlich gerne tun!

Das Projekt YoungWings der Nicolaidis YoungWings Stiftung kümmert sich um Kinder und Jugendliche, die um einen nahen Angehörigen oder um andere wichtige Bezugspersonen trauern. Unter  www.nicolaidis-youngwings.de und www.youngwings.de erfahren Sie mehr.

 

Die Kontoverbindung für Ihre Spenden lautet:

Nicolaidis YoungWings Stiftung
Kontonr.: 76666 05
BLZ: 502 209 00
IBAN: DE21 5022 0900 0007 6666 05
Bitte geben Sie als Verwendungszweck an: Charity Run, Logivest & Friends

 

Das Geld kommt zu 100 Prozent bei Young Wings an. Sie erhalten eine Spendenquittung und Ihr Name wird auf das Laufshirt – bei uns in Bayern hoaßt des „Laiberl“ – aufgedruckt. Helfen Sie mit, spenden Sie für YoungWings und Sie sind beim SportScheck Lauf in München auf dem Rücken von Jens Tosse quasi live dabei.

Herzlichen Dank!

Logistikhelden auf dem Deutschen Logistik-Kongress

Logistikhelden auf dem Deutschen Logistik-Kongress

Mit Unterstützung der Bundesvereinigung Logistik (BVL) arbeitet teamtosse gemeinsam mit den Agenturfreunden von Get the Point, Mainblick sowie dem BVL-Vorstandsmitglied Frauke Heistermann am Image der Logistik. Unter der Federführung von Get the Point ist das Konzept für eine unternehmens- und branchenübergreifende Imagekampagne mit dem Titel „Logistikhelden“ entstanden.

Four Parx realisiert mehrgeschossige Logistikimmobilien

Four Parx realisiert mehrgeschossige Logistikimmobilien

Der Projektentwickler FOUR PARX präsentierte im Rahmen der Expo Real 2018 fünf innovative Immobilienkonzepte für jeglichen Nutzungsbedarf entlang der Supply Chain und kündigte drei zweigeschossige Logistikimmobilien in Deutschland für 2019 an. 

Logix stellt Standortkompass vor

Logix stellt Standortkompass vor

Auf der Expo Real 2018 stellte Logix, die Initiative Logistikimmobilien, die dritte von ihr initiierte Studie vor. Darin untersuchen die Autoren erstmals die beiden für eine Logistikansiedlung entscheidenden Faktoren Flächen- und Arbeitskräfteverfügbarkeit.