The­men­heft Kar­rie­re in der Logistik

Per­spek­ti­ven für Berufs­ein­stei­ger in der Logistik

Mehr als 3,3 Mil­lio­nen Men­schen arbei­ten gemäß der Bun­des­ver­ei­ni­gung Logis­tik (BVL) im Wirt­schafts­be­reich Logis­tik. Damit gehört sie zu einem der größ­ten Arbeit­ge­ber des Lan­des. Hin­ter der Sta­tis­tik ste­cken unzäh­li­ge Kar­rie­ren, die zei­gen, was sich aus blo­ßen Zah­len nicht able­sen lässt: Eine Kar­rie­re in der Logis­tik ist span­nend, abwechs­lungs­reich und vol­ler Mög­lich­kei­ten zur Wei­ter­bil­dung. Das jüngs­te The­men­heft der Wirt­schafts­ma­cher „Kar­rie­re in der Logis­tik“ beleuch­tet Bei­spie­le für die ver­schie­de­nen Berufs­mög­lich­kei­ten, die der Wirt­schafts­be­reich bietet.

Ein Über­blick für Ein­stei­ger
Was macht eigent­lich eine Sup­ply Chain Mana­ge­rin? Wel­che Berufs­bil­der gibt es in einem Bin­nen­ha­fen und was bedeu­tet es, glo­ba­le Lie­fer­ket­ten zu steu­ern? Das The­men­heft „Kar­rie­re in der Logis­tik“ der Wirt­schafts­ma­cher geht die­sen und wei­te­ren Fra­gen nach. Es rich­tet sich an Berufs­ein­stei­ge­rin­nen und Berufs­ein­stei­ger in der Logis­tik und gibt ihnen einen Über­blick über die viel­fäl­ti­gen Kar­rie­re­pfa­de in Deutsch­lands dritt­größ­tem Wirt­schafts­be­reich. 

Dabei wird schnell klar: Den typi­schen Logis­tik-Job gibt es nicht. Ob Berufs­aus­bil­dung, Stu­di­um oder Quer­ein­stieg: In der Logis­tik fin­det jede und jeder für sich einen pas­sen­den Weg. Und weil sich die Anfor­de­run­gen an logis­ti­sche Leis­tun­gen fort­wäh­rend wan­deln, ver­än­dern sich auch Berufsbilder.

Bei­spiel­haf­te Kurz-Por­traits ver­mit­teln einen Ein­druck davon, wel­che Anfor­de­run­gen eini­ge Berei­che stel­len und zei­gen eben­so, wie gut die Auf­stiegs­chan­cen in der Logis­tik sind. Mit Trai­nings „on the Job“ und viel­fäl­ti­gen Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten zeigt die Logis­tik, dass sie stets in Bewe­gung ist und auf die sich wan­deln­den Anfor­de­run­gen von Mit­ar­bei­ten­den ein­geht. Dazu gehört auch eine bes­se­re Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf sowie das Ziel, mehr Diver­si­tät in der Beleg­schaft abzubilden.

Sie kön­nen das The­men­heft kos­ten­los hier her­un­ter­la­den: www.die-wirtschaftsmacher.de/themenhefte 

ARTI­KEL TEILEN