NEWS

Whitepaper zur Klimanachhaltigkeit in der Logistik erschienen

Der Klimawandel gilt als die aktuell größte globale Herausforderung für die gesamte Menschheit. Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht neue Meldungen über dramatische Klimaveränderungen um den Globus gehen und die Rufe nach grundlegenden Veränderungen des menschlichen Verhaltens und Lebens laut werden. Sämtliche Wirtschaftsbereiche sind dazu angehalten, ihren Beitrag zu leisten, um die Auswirkungen des Klimawandels zu begrenzen und den Umgang mit Natur und Umwelt verstärkt nach dem Aspekt der Nachhaltigkeit auszurichten. Klimanachhaltigkeit erhält damit eine herausragende globale Bedeutung.

Dies gilt auch für die Logistik. Mit rund 3,2 Millionen Erwerbstätigen sowie einem jährlichen Umsatz von 274 Milliarden Euro (2018) ist der Logistiksektor der drittgrößte Wirtschaftsbereich Deutschlands. Logistik ist eine der Grundvoraussetzungen für eine funktionierende und prosperierende Wirtschaft, für den Logistikweltmeister Deutschland (Logistics Performance Index der Weltbank) ist sie das Herz-Kreislauf-System für Wirtschaft, Wohlstand und Lebensqualität.

Der Logistiksektor mit seiner volkswirtschaftlich herausragenden Rolle leistet einen aktiven Beitrag zur Klimanachhaltigkeit. Im neuen Whitepaper „Klimanachhaltigkeit in der Logistik“ informiert die Initiative „Die Wirtschaftsmacher“ über den aktuellen Entwicklungsstand ausgewählter Klimanachhaltigkeitsmaßnahmen im Logistiksektor. Das Whitepaper informiert umfassend zu

  • den Begrifflichkeiten von (Klima-)Nachhaltigkeit,
  • den Wegen, Lösungen und Strategien zur Sicherung der Klimanachhaltigkeit in den Bereichen Verkehr/Transport als auch Logistik- und Distributionszentren,
  • sowie innovativen Ansätzen zur Treibhausgasreduzierung mittels alternativer Antriebe, digitaler Lösungen, Energieeffizienz etc.

 

Dabei werden

  • anschauliche Beispiele nachhaltiger Logistiklösungen vorgestellt,
  • erste Ergebnisse der ergriffenen Nachhaltigkeitsmaßnahmen diskutiert und
  • Ausblicke zu zukünftigen Herausforderungen und Verbesserungen gegeben.

 

Das Whitepaper zeigt, dass der Wirtschaftsbereich Logistik seine Verantwortung ernst nimmt und darüber hinaus auch schon erste greifbare Erfolge vorweisen kann. Laut dem vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) jüngst herausgegebenen „Innovationsprogramm Logistik 2030“ wurden mit den bereits ergriffenen Nachhaltigkeitsmaßnahmen Emissionswerte in den Bereichen Schadstoff, Treibhausgase und Lärm „deutlich reduziert“.

 

Das Whitepaper kann auf der Webpage der „Wirtschaftsmacher“ heruntergeladen werden: https://die-wirtschaftsmacher.de/newsletteranmeldung-klimanachhaltigkeit

 

Weitere Informationen zur Initiative „Die Wirtschaftsmacher“ unter https://die-wirtschaftsmacher.de

​​

Panattoni beginnt mit spekulativem Bau in Essen und Verden

Panattoni beginnt mit spekulativem Bau in Essen und Verden

NEWS Panattoni beginnt mit spekulativem Bau in Essen und Verden Panattoni, der führende Projektentwickler für Industrie- und Logistikimmobilien in Europa, hat, unbeeinträchtigt durch die Corona-Krise, im Mai 2020 mit dem Bau von gleich zwei Projekten ohne...

Panattoni übergibt Immobilie trotz Corona fristgerecht an HBPO GmbH

Panattoni übergibt Immobilie trotz Corona fristgerecht an HBPO GmbH

NEWS Panattoni übergibt Immobilie trotz Corona fristgerecht an HBPO GmbH Panattoni, der führende Projektentwickler für Industrie- und Logistikimmobilien in Europa, hat am 31. März 2020 im saarländischen Kleinblittersdorf erfolgreich die erste von zwei Hallen eines...