NEWS

Four Parx und Tau­rus Invest­ment ver­äu­ßern Gewer­be- und Logis­tik­im­mo­bi­lie Berlin-Dahlewitz

Der auf Logis­tik- und Gewer­be­im­mo­bi­li­en spe­zia­li­sier­te Pro­jekt­ent­wick­ler Four Parx GmbH, Drei­eich, zusam­men mit sei­nem Part­ner Tau­rus, ver­äu­ßert das Gewer­be- und Logis­tik­zen­trum in Ber­lin-Dah­le­witz, Bran­den­burg. Der Käu­fer ist Credit Suis­se Asset Manage­ment, ein führender direk­ter Immo­bi­li­en-Invest­ment­ma­na­ger, der die Lie­gen­schaft für eine Schwei­zer Anla­ge­grup­pe mit Fokus auf «Core Immo­bi­li­en Invest­ments» in Deutsch­land erwirbt.

Four Parx rea­li­sier­te die Gewer­be- und Logis­tik­im­mo­bi­lie in Dah­le­witz als Joint Ven­ture mit dem auf Gewer­be­im­mo­bi­li­en spe­zia­li­sier­ten inter­na­tio­na­len Inves­tor Tau­rus Invest­ment Hol­dings mit Sitz in Bos­ton. Das Objekt ent­stand ohne Vor­ver­mie­tung auf einer Grundstücksfläche von 36.000 qm und umfasst 15.000 qm Hallen‑, 1.000 qm Büro- und 2.500 qm Mez­za­nin­flä­che mit einer Gebäu­de­hö­he von 12 m UKB (Unter­kan­te Bin­der) sowie einer Boden­be­last­bar­keit von 5 t/qm. Die Anla­ge wur­de in beson­ders nach­hal­ti­ger Bau­wei­se über dem DGNB-Gold­stan­dard (Deut­sche Gesell­schaft für Nach­hal­ti­ges Bau­en) errich­tet und liegt verkehrsgünstig unmit­tel­bar an der Bun­des­au­to­bahn A 10. Damit verfügt die Immo­bi­lie über eine gute Anbin­dung an die Innen­stadt von Ber­lin und liegt nur 17 Kilo­me­ter vom Flug­ha­fen Ber­lin-Schö­ne­feld entfernt.

Für das Logis­tik- und Gewer­be­zen­trum Ber­lin-Dah­le­witz erreich­te Four Parx die Voll­ver­mie­tung durch Lang­zeit­miet­ver­trä­ge mit zwei Nutzern.

Ein inter­na­tio­nal täti­ger Ver­sand­händ­ler hat als Anker­mie­ter über 15.300 qm Hal­len- und Bürofläche gemie­tet und nutzt die­se für die Paket­sor­tie­rung und Aus­lie­fe­rung auf der letz­ten Mei­le auf Basis sei­nes neu­en e‑mobility Konzepts.

Der zwei­te lang­jäh­ri­ge Mie­ter von über 2.900 qm, die Cosen­ti­no Grup­pe, ist ein Fami­li­en­un­ter­neh­men aus Spa­ni­en, das welt­weit tätig ist und hoch­wer­ti­ge und inno­va­ti­ve Bau­ma­te­ri­al-Ober­flä­chen für Design- und Archi­tek­tur­zwe­cke her­stellt und vertreibt.

„Mit dem Erwerb der Immo­bi­lie am Stand­ort Dah­le­witz täti­gen wir eine Trans­ak­ti­on im dyna­misch-wach­sen­den Logis­tik­im­mo­bi­li­en-Markt, der gro­ßes Ent­wick­lungs­po­ten­zi­al hat“, erklärt Joa­chim von Rade­cke, Head Acqui­si­ti­ons and Sales EMEA bei Credit Suis­se Asset Management.

„Für die Immo­bi­lie spricht neben ihrer star­ken Lage beson­ders das inno­va­ti­ve Nach­hal­tig­keits­kon­zept des Logis­tik­zen­trums: So verfügt das Objekt nicht nur über eine aus­ge­zeich­ne­te Nach­hal­tig­keits­zer­ti­fi­zie­rung, son­dern besticht zudem durch eine kon­se­quent kon­zi­pier­te Ladein­fra­struk­tur für den e‑mobility Fuhr­park des Anker­mie­ters. Hier­durch setzt die Immo­bi­lie neue Maß­stä­be in Punk­to Zukunfts­fä­hig­keit“, ergänzt Dr. Peer Peter­sen, Tran­sac­tion Mana­ger bei Credit Suis­se Asset Management.

Bei der Rea­li­sie­rung der Immo­bi­lie leg­te der Four Parx/Taurus Joint Ven­ture einen Schwer­punkt auf Nach­hal­tig­keit und setz­te dafür erst­ma­lig eine Viel­zahl inno­va­ti­ver Maß­nah­men im Bereich Kli­ma­schutz um. Durch die umfas­sen­de Begrünung der rückwärtigen Hal­len­fas­sa­de wird Fein­staub­bil­dung und Lärm für die Mit­ar­bei­ten­den redu­ziert, zudem errich­te­te der Ent­wick­ler ein Maue­rei­dech­sen­ha­bi­tat sowie Ler­chen­fens­ter. Des Wei­te­ren finan­zier­te Four Parx/Taurus als öko­lo­gi­schen Aus­gleich für die ver­sie­gel­te Flä­che gemein­sam mit dem Land­schafts­pfle­ge­ver­ein Mit­tel­bran­den­burg e.V. die Moor­re­vi­ta­li­sie­rung und Wasserrückhaltung von 20.000 qm Moor­land­schaft zur Bin­dung von Treibhausgasen.

„Wir freu­en uns, den Logis­tik- und Gewer­be­park Ber­lin-Dah­le­witz übergeben zu dürfen, wel­cher in Zusam­men­ar­beit mit unse­rem Part­ner, Tau­rus Invest­ment, der finan­zie­ren­den Bay­ernLB und dem Pro­jekt­steue­rer Gleeds erstellt wur­de. Durch die moder­ne Ent­wick­lung und die Ein­hal­tung hoher Nach­hal­tig­keits­stan­dards ver­äu­ßert Four Parx eine mehr als zukunfts­fä­hi­ge Immo­bi­lie. Dies wird durch die lang­zeiti­ge Ver­mie­tung an die bei­den Mie­ter unterstützt“, sagt Fran­cis­co J. Bähr, geschäftsführender Gesell­schaf­ter bei Four Parx.

Das Mak­ler­un­ter­neh­men Knight Frank wur­de exklu­siv von Four Parx mit der Ver­mark­tung beauf­tragt. Der Ver­kauf erfolg­te in bewähr­ter Zusam­men­ar­beit des „Cross Bor­der Capi­tal Mar­kets Teams“ unter der Lei­tung von Richard Laird sowie des „Deut­schen Logis­tik Teams“ unter der Lei­tung von Lutz Hahn. Für Credit Suis­se Asset Manage­ment waren P+P Pöl­lath + Part­ners, Albrings & Müller sowie EY bera­tend tätig.

Panat­to­ni Park Voer­de: MT Deutsch­land und Panat­to­ni fei­ern Übergabe

Panat­to­ni Park Voer­de: MT Deutsch­land und Panat­to­ni fei­ern Übergabe

NEWS Panat­to­ni Park Voer­de: MT Deutsch­land und Panat­to­ni fei­ern Über­ga­be Panat­to­ni, der führende Pro­jekt­ent­wick­ler für Indus­trie- und Logis­tik­im­mo­bi­li­en in Euro­pa, fei­er­te am 16. Dezem­ber 2021 gemein­sam mit MT Deutsch­land den Bezug des Panat­to­ni Park Voer­de. Der…

Weih­nachts­stu­die: Ver­trau­en in Lie­fer­zu­ver­läs­sig­keit gestiegen

Weih­nachts­stu­die: Ver­trau­en in Lie­fer­zu­ver­läs­sig­keit gestiegen

NEWS Weih­nachts­stu­die: Ver­trau­en in Lie­fer­zu­ver­läs­sig­keit gestie­gen Das Weih­nachts­ge­schäft ist für den Online­han­del (E‑Commerce) eine der wich­tigs­ten Zei­ten des Jah­res. Für den Geschäfts­er­folg ist die Logis­tik ein­schließ­lich der Lie­fe­rung einer der zentralen…